. .

Uwe Splieth GmbH

Hainbuchenweg 15
59425 Unna
Tel: 02303 / 902 88 99
Fax: 02303 / 902 88 98
E-Mail: info@uwesplieth.de
Logo

Neuigkeiten - Archiv

25./26. Juni 2016: Tag der Architektur

Mit zwei Projekten nehmen wir in diesem Jahr am Tag der Architektur teil. Das neue Jobcenter in Kamen wird am Samstag, den 25.06.16, von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter dem Arbeitstitel „Bürogebäude in Hybridbauweise Beton-Holz“ vorgestellt.
Die Erweiterung des Hotels Zweibrücker Hof in Herdecke ist unter dem Arbeitstitel „Hotel-Aufstockung mit Weitblick“ am Sonntag, den 26.06.16, von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr für Interessierte zu besichtigen. Die Architekten führen jeweils durch das Gebäude und stehen auch für Hintergrundfragen zur Verfügung.

+ + + + + + +

05.04.2016: Verwaltungsbau in Unna-Massen

Die Erweiterung der Verwaltung der Fa. MR Chemie in Unna ist auf der Zielgeraden. Mit den neuen Räumen werden die Arbeitsabläufe optimiert. Da die Handwerker, der Staub und der Lärm schon einmal da sind, werden nun auch gleich die bestehenden Büros saniert und teilweise umgebaut. Hierzu wurde ein weiterer Bauantrag gestellt.

+ + + + + + +

10.03.2016: Berufsverband BDB

Die Geschäftsführende Gesellschafterin Astrid Stadtmüller wurde Ende März zur Vorsitzenden der Bezirksgruppe Hellweg des BDB (Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.) gewählt. Die Bezirksgruppe vertritt ca. 70 Architekten und Ingenieure aus der Region Bergkamen, Kamen, Unna, Werl, Soest und Arnsberg.

+ + + + + + +

22.01.2016: Hotel in Herdecke

Ca. 100 geladene Gäste, die Bürgermeisterin, Architekten, alle Planer und Bauleute feierten im neuen Konferenzgeschoss die Eröffnung der neuen Räume. Bereits in der Silvesternacht war das Hotel zum ersten Mal komplett ausgebucht. Das Feuerwerk konnte mit herrlichem Blick auf die Altstadt von der Terrasse aus beobachtet werden.

+ + + + + + +

19.01.2016: Hotel in Lünen

Eine erste positive Bilanz zieht Hoteldirektor Andreas Riepe über die Resonanz für den neuen Spa-Bereich. Nachdem im Sommer 2015 die neuen Gästezimmer und die neue Konferenzetage in Betrieb gingen, folgte Anfang November der neue Spa in den Räumen des ehem. Fitnessstudios. Vor allem an den Wochenenden ist die Frequentierung schon sehr erfreulich.

+ + + + + + +

12.01.2016: Verwaltungsbau in Unna-Massen

Endlich trafen die Holzelemente aus dem österreichischen Werk ein. Aus der Flüchtlingsthematik ergaben sich ungewohnt lange Lieferzeiten. Das Haus wurde in 2 Tagen errichtet. Nun folgt der Fenstereinbau, der Fassadenbau und der Innenausbau.

+ + + + + + +

19.11.2015: Hotel in Herdecke

Nachdem das Gerüst auf zwei Seiten abgebaut wurde, kann man erkennen, wie gut sich der Neubau angliedert. Bis zur Beherbergung der ersten Gäste Ende Dezember ist noch viel zu schaffen.

+ + + + + + +

14.11.2015: Aufstockung Bürogebäude in Unna

Schlechte Nachrichten für den Terminplan. Wegen Produktionsengpässen im Sägewerk in Österreich verzögert sich der Aufbau der neuen Büroetage um einige Wochen. Jetzt werden die Arbeiten in den Bestandsetagen vorgezogen.

+ + + + + + +

08.11.2015: Hotel in Lünen

Mit dem Tag der offenen Tür im neuen Spa wurde die Baumaßnahme endgültig abgeschlossen. Vom ersten Tag an, ist der Spa gut besucht. Über 50 Besucher in der letzten Woche fühlten sich besonders wohl.

+ + + + + + +

25.06.2015: Hotel in Lünen

Nach der Bauabnahme durch das BauOA wurde die Hotelerweiterung heute feierlich eröffnet. 14 Monate nach der Baustelleneinrichtung im April 2014 wurde das Gebäude in Betrieb genommen.

+ + + + + + +

23.06.2015: Hotel in Herdecke

Die Rohbauarbeiten sind im obersten Geschoss angekommen. Für Anfang August ist das Richtfest geplant.

+ + + + + + +

01.06.2015: Aufstockung Bürogebäude in Unna

Der Bauantrag für die Aufstockung eines Bürogebäudes in Unna-Massen wurde eingereicht. Nach den guten Erfahrungen beim neuen Jobcenter in Kamen ist auch hier eine Außenwandkonstruktion aus Holz vorgesehen. Mit einer Konstruktion aus Kreuzlagenholz erreichen die Wände die Brandschutzklasse F 90.

+ + + + + + +

04.05.2015: Hotel in Lünen

Endspurt! Viel ist noch zu tun. Der Generalunternehmer TeStrote ist jedoch optimistisch, die Arbeiten so weit abzuschließen, dass der Möbelaufbau am 01.06. beginnen kann.

+ + + + + + +

30.04.2015: Hotel in Herdecke

Der Rohbau verändert nun langsam die Proportionen des Gebäudes. In der ersten Maiwoche wird die Decke über 3. OG betoniert. Die Aufstockung des Gebäudes wird nun sichtbar.

+ + + + + + +

28.04.2015: Aufstockung Bürogebäude in Unna

Nach dem erfolgreichen Hallenneubau bei der MR-Chemie steht nun die Aufstockung der Verwaltung an. Der Bauantrag soll kurzfristig gestellt werden. Der Baubeginn ist für den Sommer geplant.

+ + + + + + +

30.03.2015: Hotel in Lünen

Dem milden Winter sei Dank! Die ersten Abnahmen der Fassaden erfolgten heute. Der Rückbau des Gerüstes beginnt noch vor Ostern.

+ + + + + + +

06.03.2015: Hotel in Herdecke

Jetzt nimmt die Baustelle Formen an. Nachdem am 26. Februar der Kran aufgestellt wurde, ist das Gebäude nun eingerüstet. Die ersten Rückbaumaßnahmen beginnen in der kommenden Woche.

+ + + + + + +

09.02.2015: Hotel in Herdecke

Nach drei Monaten Bearbeitungszeit wurde heute die Baugenehmigung für die Erweiterung des Hotels Zweibrücker Hof in Herdecke erteilt. Der 2006 fertig gestellte Anbau wird um 2 Geschosse mit zusammen 21 Gästezimmern und eine Konferenzetage erweitert.

+ + + + + + +

30.01.2015: Hotel in Lünen

Bei frischen 2°C wurde das Richtfest für den Anbau des "Hotel Am Stadtpark" begangen. Neben dem Dank an die Bauleute, Architekten und Ingenieure gab Bauherr Andreas Riepe der Hoffnung Ausdruck, mit der Erweiterung vom heutigen Platz 7 im Ranking der Tagungshotels im Ruhrgebiet noch weiter nach oben zu steigen. Für Mitte Juni sind die neuen Zimmer zum ersten Mal ausgebucht.

+ + + + + + +

07.01.2015: Hotel in Lünen

Vor Weihnachten wurde die Dachdecke über dem letzten Geschoss betoniert. Parallel konnten das WDVS, die Haustechnikinstallation, der Fensterbau begonnen werden. Jetzt läuft auch der Innenputz.

+ + + + + + +

02.01.2015: Hotel in Herdecke

Noch vor dem Jahreswechsel wurde ein Generalunternehmervertrag abgeschlossen. Für die Ausführungsplanung der Architekten und Ingenieure stehen Ansprechpartner der ausführenden Firmen bereit. Der Baubeginn soll im März erfolgen.

+ + + + + + +

19.12.2014: Solarpark Gelsenkirchen

Die Bauvoranfrage wurde positiv beschieden. Jetzt werden die Vorbereitungen für einen B-Plan getroffen.

+ + + + + + +

10.11.2014: Hotel in Lünen

Mit dem Betonieren der Decke über das 4. OG kann nun der Blick aus der Konferenzetage auf die Innenstadt von Lünen und das Landstropper Ei im Süden geübt werden.

+ + + + + + +

07.11.2014: Solarpark Gelsenkirchen

Stadtplanung und Bauordnung haben ihre Prüfungen abgeschlossen. Für die kommenden Tage wurde ein positiver Bescheid auf die Bauvoranfrage angekündigt.

+ + + + + + +

03.11.2014: Hotel in Herdecke

Heute wurde der Bauantrag für die Erweiterung des Zweibrücker Hofs eingereicht. Wegen der intensiven Vorgespräche wird eine kurze Bearbeitungszeit erwartet.

+ + + + + + +

21.10.2014: Kamen am Rathaus

Mit der Feier zur Eröffnung ist das Gebäude nun endgültig an das Jobcenter übergeben. In seiner Festrede lobte der Bauherr u.a. die Einhaltung von Kosten und Terminen.

+ + + + + + +

13.10.2014: Solarpark Gelsenkirchen

In der Vorabstimmung mit Stadtplanung, Bauordnung und Wirtschaftsförderung wurde ein positiver Bescheid auf die laufende Bauvoranfrage angekündigt.

+ + + + + + +

09.10.2014: Hotel in Herdecke

Mit der Bauordnung und der Feuerwehr wurden die letzten Eckpunkte vor Einreichen des Bauantrages besprochen. Eine Besonderheit bildet das Rettungskonzept für das Bestandsgebäude während der Bauphase.

+ + + + + + +

09.10.2014: Hotel in Lünen

Mit dem Betonieren der Decke über das 3. OG konnte im Terminplan wieder etwas Zeit aufgeholt werden. Das Richtfest kann für Ende November geplant werden.

+ + + + + + +

09.10.2014: Kamen am Rathaus

Das Bürogebäude ist seit zwei Wochen bezogen. Nutzer und Kunden fühlen sich sichtlich wohl im neuen Haus. 92 Mitarbeiter des Jobcenters helfen nun beim Aufspüren der letzten Nacharbeiten.

+ + + + + + +

31.08.2014: Kamen am Rathaus

Bis zum 12.09. soll der Bau an den Nutzer übergeben werden. Die Möbelpacker kommen am 22.09. Jetzt müssen einige Handwerker ihre Restarbeiten doch am Wochenende erledigen.

+ + + + + + +

29.08.2014: Hotel in Lünen

Der Rohbau der Hotelerweiterung ist kurz vor der Decke über 2. OG. Die schwierige Unterpressung des Nachbargebäudes für den Abwasserkanal konnte ohne Gebäudeschäden abgeschlossen werden.

+ + + + + + +

20.08.2014: Solarpark Gelsenkirchen

Für die 1,2 MW-Anlage wurde heute die Bauvoranfrage gestellt. Auf der Konversionsfläche neben der Bahnlinie macht die Errichtung nach dem EEG weiterhin Sinn.

+ + + + + + +

18.08.2014: Hotel in Herdecke

Bei der Hotelerweiterung in Herdecke konkretisiert sich nun die Planung. Im Oktober soll der Bauantrag auf der Grundlage des neuen B-Plans gestellt werden.

+ + + + + + +

30.06.2014: Hotel in Lünen

In dieser Woche kommen die ersten Deckenplatten für das EG. Der Rohbau wächst jetzt im 3-Wochentakt in die Höhe.

+ + + + + + +

25.06.2014: Solarpark Gelsenkirchen

Für die weitere Projektentwicklung sind nun drei renommierte Solarstrom-Anbieter gewonnen worden. Die Investoren rechnen mit einem kurzfristigen Übergang in die Realisierungsphase.

+ + + + + + +

24.06.2014: Kamen am Rathaus

Alle Firmen haben Ihre Terminvorgaben für die Fertigstellung bis 31.08. bekommen. Im September werden die Sondereinbauten und die Möblierungen kommen. Der Einzug des Jobcenters wird Ende September erfolgen.

+ + + + + + +

28.05.2014: Hotel in Lünen

Das letzte Fundament wurde heute gegossen. Die 6-geschossige Hotelerweiterung wächst nun ab Juni in die Höhe. Die Planer beschäftigen sich derweil mit dem Innenausbau.

+ + + + + + +

26.05.2014: Hotel in Herdecke

Jetzt wird es konkret! Für die Aufstockung des Zweibrücker Hofs haben nun die regelmäßigen Planungsgespräche begonnen. Der Baubeginn wird im 1. Quartal 2015 angestrebt.

+ + + + + + +

26.05.2014: Kamen am Rathaus

Am regelmäßigen Bauherrengespräch nahm erstmals auch Detlef Schönberger als stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe teil. Er informierte sich u.a. über den Bautenstand, den weiteren Terminplan und die heute absehbaren Baukosten. Überall befindet sich die Baustelle in den Vorgaben. Der Estrich ist auf zwei der vier Etagen eingebaut. Für den Einzug der 90 Mitarbeiter des Jobcenters im September beginnt jetzt der Schlussspurt des Feinausbaus.

+ + + + + + +

24.04.2014: Kamen am Rathaus

Mit dem fortschreitenden Ausbau wurden die endgültigen Fassadenfarben festgelegt. Der neue Verwaltungskomplex mit seinen mehr als 90 Arbeitsplätzen wird sich farblich am benachbarten Rathaus orientieren.

+ + + + + + +

17.04.2014: Hotel in Lünen

Mit der Aufstellung des Baukrans ist der Baubeginn für die Erweiterung des Hotels am Stadtpark nun für alle sichtbar. Nach nur zwei Monaten Bearbeitungszeit lag Ende Januar bereits die Baugenehmigung vor.

+ + + + + + +

15.04.2014: Projektentwicklung Hotel Herdecke

Mit den Stadtratsbeschlüssen zur Änderung des B-Plans ist die Projektentwicklung für die Erweiterung des Zweibrücker Hofs abgeschlossen. Nach den Beschlüssen der Gremien erfolgt nun die Überarbeitung des Entwurfes.

+ + + + + + +

05.03.2014: Kamen am Rathaus

Mit dem erfolgreichen Blower Door Versuch in der letzten Woche liegt die Baustelle weiterhin voll im Zeitplan. Das Haus wurde in insgesamt 8 Zonen geteilt. Jede einzelne Zone unterschritt die zulässigen Werte um 15 % - 40 %. Auch der Betriebsrat des Nutzers Jobcenter zeigte sich heute bei einer Begehung der Baustelle zufrieden mit dem Baufortschritt und den Aussichten auf die neuen, modernen Arbeitsplätze. Besonderes Interesse zeigten die Baulaien für die ausgezeichneten Schalldämmeigenschaften der Holzaußenwände.

+ + + + + + +

27.02.2014: Hotel in Lünen

Nachdem schon Ende Januar nach nur 7 Wochen Bearbeitungszeit die Baugenehmigung vorlag, traf der Bauherr heute die Entscheidung für einen Generalunternehmer. Aus einem größeren Bewerberfeld waren zum Schluss noch zwei Firmen in der engen Wahl. Die Baustelle soll noch vor Ostern beginnen.

+ + + + + + +

15.01.2014: Kamen am Rathaus

Nach der Rohbauabnahme am 16.12. werden seit heute die Holzaußenwandelemente am Gebäude angebracht. Bei gutem Wetter ist das Gebäude bis Ende Januar geschlossen.

+ + + + + + +

14.01.2014: Projektentwicklung Herdecke

Für die Aufstockung des Hotels Zweibrücker Hof steht das Verfahren zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan vor dem Abschluss. Nach 2,5 jähriger Pause wird ab Februar die Entwurfsplanung fortgesetzt.

+ + + + + + +

10.01.2014: Hotel in Lünen

Parallel zur Prüfung des Bauantrages läuft die Ausschreibung der Leistungen. Der Baubeginn ist für April vorgesehen.

+ + + + + + +

02.12.2013: Kamen am Rathaus

Das Gebäude ist über die Hochstraße gewachsen. Die Arbeiten liegen für das Richtfest am 10.12. im Zeitplan. Jetzt muss das Wetter noch eine Woche mitspielen.

+ + + + + + +

29.11.2013: Hotel in Lünen

Heute wurde der Bauantrag im Rathaus übergeben. Die Generalunternehmer werden ab der kommenden Woche die Ausschreibungsunterlagen erhalten. Baustart soll im April 2014 sein.

+ + + + + + +

27.11.2013: Projektentwicklung Gelsenkirchen

Jetzt wird es doch langsam zu einem Projekt! Für den Solarpark als erste Projektstufe soll noch in diesem Jahr die Bauvoranfrage gestellt werden. Die Abstimmungen mit den Behörden laufen.

+ + + + + + +

25.09.2013: Kamen am Rathaus

Das neue Bürogebäude am Rathaus wächst langsam in die Höhe. Die Schalung der Deckenunterzüge im 1. OG hat begonnen. Den Blick aus der ersten Reihe genießt das Bauamt. Die Sicht aus dem Bürofenster auf die Baustelle ist ideal.

+ + + + + + +

20.09.2013: Hotel in Lünen

Bei der Planung einer Hotelerweiterung in Lünen sind nun die Haustechniker einbezogen worden. Das 4-Sterne-Hotel erhält eine Vollklimatisierung. Auf den Freiflächen hinter dem Gebäude sind viele neue Parkplätze vorgesehen.

+ + + + + + +

01.09.2013: Büro intern

In der Bürogemeinschaft wurden einige personelle Änderungen vollzogen. Nach vier Jahren als Studentin und Jungarchitektin zieht es Linda Fährmann in die große, weite Welt hinaus. Ihre Stelle besetzt seit heute Jan Detlev, der mit seiner langjährigen Erfahrung als Architekt das Büro fit hält für weitere Aufgaben. Ab dem 01.10. kommt Corina Zemanek als Innenarchitektin und für administrative Aufgaben neu ins Team.

+ + + + + + +

21.08.2013: Kamen am Rathaus

Mit Vertretern des Bauherren, der Politik und Verwaltung und der Nutzer wurde offiziell der Grundstein für das neue Bürogebäude gelegt. Die Zeremonie fand auf der am Wochenende zuvor gegossenen Bodenplatte statt.

+ + + + + + +

20.08.2013: Unna-Massen

Nach vielen Versuchen konnte endlich mit dem Bauamt und der Feuerwehr ein gemeinsamer Termin für die Schlussabnahme des am 21.12.1012 in Betrieb gegangenen Gebäudes gefunden werden. Damit konnte der Firma MR Chemie auch die Abschlussdokumentation übergeben werden.

+ + + + + + +

17.07.2013: Kamen am Rathaus

Nur 10 Wochen nach der Antragstellung liegt seit heute die Baugenehmigung vor. Der Rohbau startet umgehend. Die beiden Baukräne stehen schon.

+ + + + + + +

16.07.2013: Dortmund Phoenixsee

Heute erfolgte die Begehung zur Schlussabnahme des SEA House durch das BauOA. 8 Mietparteien sind bereits eingezogen. Die 135 Stellplätze sind ebenfalls zur Nutzung freigegeben.

+ + + + + + +

16.07.2013: Hotelerweiterung Lünen

Der Vorentwurf der Architektur liegt vor und wird mit den weiteren Fachplanern abgestimmt. Auch das Bodengutachten liegt vor.

+ + + + + + +

08.07.2013: Kamen am Rathaus

Jetzt wird die Baustelle für das Bürogebäude mit 2.600 m² Nutzfläche eingerichtet. Der erste Baukran steht direkt an der Hochstraße.

+ + + + + + +

03.07.2013: Hotelerweiterung Lünen

Nach der einjährigen Projektentwicklung startet in dieser Woche die Planungsphase für die Erweiterung des Hotels Am Stadtpark. Im Frühjahr 2014 beginnt der Bau von weiteren 32 Zimmern und einer Konferenzetage.

+ + + + + + +

02.07.2013: Dortmund Phoenixsee

Zur Mitte des Monats ist die Schlussabnahme durch das Bauamt vorgesehen. 8 Mietparteien sind bereits vorzeitig eingezogen.

+ + + + + + +

06.06.2013: Kamen am Rathaus

In der kommenden Woche starten die Arbeiten zur Vorbereitung der Gründung. Der Rohbauauftrag ist vergeben. Die schwierigen Baugrundverhältnisse machen eine örtliche Wasserhaltung erforderlich.

+ + + + + + +

04.06.2013: Dortmund Phoenixsee

ENDSPURT! Die erste Büroeinheit wurde an den Mieter übergeben. Weitere Einheiten folgen bis zum Ende des Monats. Im Gebäude sind noch einzelne sehr attraktive Büroeinheiten und auch noch eine Wohnung zu vermieten.

+ + + + + + +

31.05.2013: Projektentwicklung in Herdecke

Die Projektentwicklung für eine Hotelerweiterung in Herdecke wurde in dieser Woche veröffentlicht. Die Grafik von Astrid Stadtmüller ziert seither die Lokalseite der Internetplattform „Der Westen“. Nach langer Vorbereitung erfolgt derzeit die Vorstellung des Projektes in den Fachausschüssen des Stadtrates.

+ + + + + + +

10.05.2013: Kamen am Rathaus

Der Bauantrag für das neue Jobcenter ist eingereicht. Vor Ort wird z.Zt. das teilweise kontaminierte Material der alten Bodenhalde abgetragen. Mitte Juli soll der Rohbau beginnen.

+ + + + + + +

08.05.2013: Dortmund Phoenixsee

Jetzt ist auch der Ausbau der Gastronomie in Schwung gekommen. Die bereits vermieteten Büroräume werden zum Ende des Monats übergabereif sein, die Wohnungen am 30.06.

+ + + + + + +

06.05.2013: Unna-Massen

Nicht nur Architekten, Ingenieure und Baufirmen sind gerade hoch belastet. Das BauOA Unna musste wegen drängender anderer Verfahren die Schlussabnahme der Gefahrstoffhalle der MR Chemie verschieben. Nur die Schlussbegehung des Kreisumweltamtes konnte am 02.05. stattfinden.

+ + + + + + +

Kamen am Rathaus

Für den Neubau des Bürogebäudes am Rathaus in Kamen wurde das alte Wohnhaus des Hausmeisters abgerissen. Hier soll ein neues Jobcenter mit über 2.600 m² Nutzfläche entstehen. Der Baubeginn ist für den Sommer geplant.

+ + + + + + +

Unna-Massen

Das Wetter! Das Wetter! . . . Wegen der schlechten Witterung konnten die Außenarbeiten am Neubau der Firma MR Chemie an der Nordstraße noch immer nicht abgeschlossen werden. Zwei Wochen trockenes Wetter und dauerhafte Temperaturen über + 5 °C gab es seit Mitte Dezember nicht mehr.

+ + + + + + +

Dortmund Phoenixsee

Nur mit kräftigem Heizen kann derzeit im Inneren des SEA House gearbeitet werden. An den Fassaden muss immer wieder abgesetzt werden. Entweder ist es zu kalt oder zu nass. Auch für die rechtzeitige Eröffnung der Gastronomie wird es jetzt kritisch.

+ + + + + + +

15.02.2013: Witterung behindert Restarbeiten in Unna-Massen

Nachdem die Nutzung der neuen Halle der Fa. MR Chemie Ende 2012 begonnen hat, konnten vor allem im Außenbereich viele Restarbeiten noch nicht abgeschlossen werden. Alle Beteiligten hoffen auf trockenes und wärmeres Wetter.

+ + + + + + +

14.02.2013: Mieterabstimmungen am Phoenixsee

Seit Ende Januar laufen neben dem Ausbau der Etagen die Detailabstimmungen zu den bereits vermieteten Flächen des SEA House. Gastronomie- und die Büromieter können ihre letzten individuellen Wünsche für die Ausführung anmelden. Daneben läuft die Vermarktung der Restflächen. Es sind noch einzelne Flächen zwischen 280 m²und 500 m² frei.

+ + + + + + +

29.01.2013: Abrissantrag für Wohnhaus in Kamen gestellt

Für den Neubau eines Bürogebäudes in Kamen muss ein im Baufeld stehendes Wohnhaus abgerissen werden. Das Neubauprojekt soll im Sommer 2013 starten. Der Abriss beginnt voraussichtlich im März 2013.

+ + + + + + +

20.12.2012: Bauamt gibt Gefahrstoffhalle zur Nutzung frei

Nur 5 Monate nach dem Beginn der Erdarbeiten und 9 ½ Monate nach Stellung des Bauantrages konnte die Firma MR Chemie in Unna-Massen ihre neue Gefahrstoffhalle in Benutzung nehmen. Alle Abnahmezeugnisse der erforderlichen Gutachter konnten dem BauOA und der Feuerwehr vorgelegt werden. Der Kälteeinbruch in der vergangenen Woche verhinderte zwar den Abschluss einzelner Arbeiten im Außenbereich, der Zustand des Gebäudes brachte dem Ingenieur-Netzwerk und der Baufirma jedoch trotzdem ein besonderes Lob der Behördenvertreterin Frau Schormann ein.

+ + + + + + +

14.12.2012: Richtfest am Phoenix See

Nach dem Spatenstich am 29.02.2012 feierte Bauherr Zoran Mamic mit über 100 geladenen Gästen das Richtfest für das SEA House. Das Fest fand schon in Teilen der ca. 1.300 m² großen Gastronomie statt. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Mai/Juni 2013 vorgesehen.

+ + + + + + +

17.10.2012: Rohbauabnahme für MR Chemie

Für die Gewerbe- und Lagerhalle der Fa. MR Chemie in Unna-Massen erfolgte am 17.10. die Rohbauabnahme. Nach dem etwas verzögertem Baubeginn Mitte Juli liegt die Baustelle für eine Fertigstellung zum Jahresende wieder voll im Terminplan.

+ + + + + + +

12.10.2012: Weitere Regalanlage in Erkrath

Nach der Fertigstellung der Anlage mit verschiebbaren Hochregalen wird im November der nächste Bauantrag für eine Regalanlage mit Ladeguthöhen über 7.50 m gestellt.

+ + + + + + +

06.09.2012: EG-Decke am Phoenix See ist betoniert

Nach dem zeitraubenden Start wächst das S.E.A. House nun mit jeder Woche weiter in die Höhe. Vorrang hat immer der zum See gerichtete Südbauteil. Doch auch im Norden ist die erste Decke der Stellplatzebenen betoniert.

+ + + + + + +

03.09.2012: Richtfest bei der MR Chemie!

Nach 6 Wochen Bauzeit konnte das Richtfest für die Gefahrstoffhalle gefeiert werden. Der geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Brandt zeigte sich sehr zufrieden. Baudezernent Kampmann überbrachte die Glückwünsche der Stadt Unna.

+ + + + + + +

31.08.2012: Beratertätigkeit im OLG-Prozess abgeschlossen

Die technische Beratung eines großen Wohnungsbaukonzerns im Zuge des fast 10 Jahre währenden Verfahrens um eine Bauvertragskündigung nach VOB/B § 8 wurde mit einem Vergleich vor dem Oberlandesgericht Hamm abgeschlossen.

+ + + + + + +

31.07.2012: Projektentwicklung Ruhrtrain wird fortgesetzt

Mit neuen Partnern und neuer Kraft wird noch einmal das Tourismusprojekt Ruhrtrain zur Stärkung des sich entwickelnden Städtetourismus in der ehemaligen Kulturhauptstadt gestartet. Ein permanenter Sonderzug soll verschiedene Orte der Industriekultur miteinander verbinden.

+ + + + + + +

19.07.2012: Erste Decke am Phoenixsee ist betoniert

Nach dem durch die Sondergründung erschwerten Start ist nun im Südbauteil des S.E.A. House die erste Kellerdecke betoniert. Auch im Nordbauteil ist die erste Bodenplatte fertig.

+ + + + + + +

18.07.2012: Baugenehmigung Gefahrstofflager in Unna erteilt!

Auf den im März eingereichten Bauantrag für die neue Lagerhalle der Fa. MR Chemie in Unna wurde nach nur 4 Monaten die Baugenehmigung erteilt. Die Gründungsarbeiten haben umgehend begonnen.

+ + + + + + +

16.07.2012: Weitere Regalanlage in Erkrath montiert

Im Lager der Spedition Hendricks wurde die nächste Hochregalanlage im Bestandsbau montiert. Am Standort steht nun eine Kapazität von 35.000 Palettenstellplätzen zur Verfügung.

+ + + + + + +

18.06.2012: Regale in Erkrath werden eingeräumt

Nach der Abnahme der Regale durch den Prüfstatiker und den VdS hat das Einräumen der über 10.000 Paletten in die verschiebbaren Regale begonnen. In den letzten Wochen hatte der Aufbau der Regalsprinkleranlage und die Erweiterung der Sprinklerzentrale noch einmal viel Arbeit gemacht.

+ + + + + + +

11.06.2012: erste Bodenplatte am Phoenixsee ist betoniert

Die erste Bodenplatte im Kellergeschoss des S.E.A. House ist betoniert. Nachdem in 6-wöchiger Arbeit 300 Rammpfähle bis in 14 m Tiefe eingebaut wurden, floss am Montag der Beton für die 60 cm starke Bodenplatte. Der Bau kommt nun langsam wieder in seine normalen Terminabläufe.

+ + + + + + +

04.06.2012: Bauauftrag für Gewerbe- und Lagerhalle unterschrieben

Der Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung der neuen Halle der Fa. MR Chemie in Unna-Massen geht an die Bauunternehmung TeStrote aus Bocholt. Neben dem Preis gaben der gute Eindruck während des Kalkulationszeitraums und die Erfahrung mit ähnlichen Hallen am Ende den Ausschlag.

+ + + + + + +

20.04.2012: Unterschreitung der EnEV um 37 % in Unna-Massen

Nach dem mit der Klimaschutzflagge bedachten Hotel Katharinenhof entsteht der nächste energetisch optimierte Gewerbebau. Die Gewerbe- und Lagerhalle der MR Chemie wird die Anforderungswerte der EnEV für den Primärenergiebedarf um ca. 37 % unterschreiten. Die Baugenehmigung für die ersten Arbeiten liegt vor.

+ + + + + + +

16.04.2012: Rammpfahlarbeiten am Phoenixsee

Seit dem 27. März laufen die Rammpfahlarbeiten zur Gründung des S.E.A. House. In nur 6 Wochen werden 300 Pfähle mit Längen von 12m bis 15 m eingerammt.

+ + + + + + +

11.04.2012: Prüfstatiker nimmt die Hochregalanlage in Erkrath ab

Die ca. 13 m hohe Verschiebe-Regalanlagen erfordert gem. LBO eine Abnahme durch den Prüfstatiker. Das Sachverständigenbüro Dr. Scheibe + Partner aus Dortmund hat die Regalanlage mängelfrei abgenommen.

+ + + + + + +

29.02.2012: Spatenstich am Phoenixsee

Zusammen mit Oberbürgermeister Sirau erfolgte der erste Spatenstich für das S.E.A. House am Phoenixsee. Die Teilbaugenehmigung liegt seit dem 17.02.2012 vor. Die Pfahlgründungsarbeiten beginnen Mitte März.

+ + + + + + +

17.02.2012: Hochregalanlage in Erkrath ist montiert

Bei der verschiebbaren Hochregalanlage in der neuen Speditionshalle der Fa. Hendricks in Erkrath ist die Rohmontage abgeschlossen. Damit konnte der Einbau der Regalsprinkleranlage und die Programmierung der Steuerung begonnen werden.

+ + + + + + +

09.02.2012: Erster Bauantrag in Unna-Massen gestellt

Der Bauantrag für die ersten Arbeiten zum Hallenneubau der Firma MR Chemie in Unna Massen ist eingereicht. Der Bau der neuen Halle mit ca. 2.000 m² Nutzfläche soll im Juni beginnen.

+ + + + + + +

02.02.2012: Teilbaugenehmigung S.E.A. House am Phoenixsee steht noch aus

Trotz intensiver Begleitung des Verfahrens steht die Teilbaugenehmigung für des S.E.A. House am Phoenixsee noch immer aus. Schwierigkeiten machen offenbar die vielen gleichzeitig laufenden Verfahren für die neuen Bauten im sog. Seequartier. Die Verwaltung arbeitet zusätzlich derzeit auch noch an dem noch immer nicht rechtskräftigen Bebauungsplan.

+ + + + + + +

13.01.2012: Abnahme der Logistikhalle in Erkrath

Am 13.01.2012 erfolgte die baurechtliche Abnahme der Logistikhalle mit 2775 m² Grundfläche. Seit dem 15.01. läuft nun die Bestückung der Halle mit verschiebbaren Hochregalen für bis zu 15.500 Paletten CCG 1. Die nächsten Arbeiten zur Aufwertung des gesamten Standortes sind ebenfalls in Vorbereitung.

+ + + + + + +

22.12.11: Erste Arbeiten in Unna-Massen

Zur Vorbereitung des geplanten Hallenneubaus der Fa. MR Chemie in Unna-Massen haben die Rodungsarbeiten auf dem Gelände begonnen. N ach Abstimmungen mit den Umweltbehörden von Kreis und Stadt können diese vorbereitenden Arbeiten schon vor Bauantragstellung durchgeführt werden. Der Bau der neuen Halle mit ca. 2.000 m² Nutzfläche soll im Juni beginnen.

+ + + + + + +

1.12.11: Logistikhalle Erkrath

Am 15.12.11 erfolgt die Schlußabnahme der Logistikhalle mit 45.000 m³ umbautem Raum für mehr als 15.000 Palettenstellplätze. Ab Januar erfolgt die Einrichtung mit Regaltechnik.

+ + + + + + +

18.11.11: Café Solo im S.E.A. House am Phoenixsee

Als Ankermieter für die Gastronomie wurde der Systemgastronom Café Solo Gastro GmbH gewonnen. Ab Frühjahr 2013 eröffnet das Café Solo'S.E.A. House auf ca. 1.000 m² Fläche.

+ + + + + + +

07.10.11: Logistikhalle in Erkrath

Am 07.10.11 erfolgte die Rohbauabnahme der Logistikhalle. Auf knapp 2.800 m² entstehen 12.500 Palettenstellplätze für die Einlagerung wassergefährdender Stoffe der WGK 3. Das Gebäude mit 45.000 m³ umbautem Raum soll bis zum Ende des Jahres fertig gestellt werden.

+ + + + + + +

29.09.2011: Bauantrag für das S.E.A. House am Phoenixsee

Pünktlich vor der Immobilienmesse EXPO REAL wurde der Bauantrag bei der Stadt Dortmund eingereicht. In besonders exponierter Lage am Nordufer des Sees entstehen 5 Loft-Wohnungen, über 4.000 m² hochwertigste Büroflächen, mehr als 1.000 m² Gastronomieflächen und 133 Stellplätze.

+ + + + + + +

28.09.11: Übergabe Klimaschutzflagge

Die für die Erweiterung des Hotels KatharinenHof vom Kreis Unna überreichte Klimaschutzflagge wurde nun auch der Osterfeldschule in Unna überreicht. Das Hotel KatharinenHof und das Uwe Splieth Ingenieur-Netzwerk hatten die Flagge am 14.03.2011 für die aus energetischer Sicht besonders gut gelungene Erweiterung des Hotels KatharinenHof am Bahnhof in Unna erhalten.

+ + + + + + +